Wir beleuchten die Vorteile und Risiken einer pflanzlichen Ernährung und wie sie in der Schwangerschaft, Stillzeit und der Beikost umgesetzt werden kann, ohne dass es zu Nährstoffmängeln in diesen sensiblen Lebensphasen kommt.

Themenschwerpunkte:

  • kritische Nährstoffe in der veganen Ernährung
  • Mehrbedarf und Deckung der kritischen Nährstoffe in der Schwangerschaft, Stillzeit und Beikost
  • Worauf sollte bei der veganen Säuglingsernährung und Beikost geachtet werden?
  • Besonderheiten bei der Zubereitung von rein pflanzlichen Lebensmitteln die Notwendigkeit von Supplementen & regelmäßigen Kontrollterminen beim Arzt & einer Ernährungsberatung
  • Formulanahrung
  • Blutbildparameter
  • praktische Alltagstipps für das vegane Familienleben
  • kritischen Nährstoffe in der veganen Beikost
  • Besonderheiten einer rein pflanzlichen Beikost und Kinderernährung

10. August 2024

10:30 – 13:30 Uhr

Online-Live via Zoom inkl. Aufzeichnung

Teilnahmegebühr

175,00 €

3 Fortbildungsstunden für Still- und Laktationsberaterinnen DKSL

Individuelle CERPs können bei IBLCE im Rahmen der Rezertifizierung beantragt werden: 3 L-CERPs

4 Fortbildungspunkte im Rahmen der

Registrierung beruflich Pflegender (Deutschland)

3 e-log Punkte (BSS Schweiz)